Evonik Industries nutzt NOS.4 Bibliothekssystem

zur Vernetzung der internen Abo-Verwaltung aller Standorte

Evonik Fahnen
Evonik Chemie

Aufgabenstellung

Evonik Industries beauftragte uns, unser NOS.4 Bibliothekssystem an den bundesweiten Evonik-Standorten einzuführen und intelligent miteinander zu vernetzen.

Herausforderung

Die Migration und Homogenisierung der vorhandenen Datenbestände erforderte eine ausgeklügelte Logistik. Das galt für die Datenmigration aus der vorher eingesetzten Abo-Software, aber auch für die Übernahme der NOS-Daten. Zum einen waren an den einzelnen Standorten die unterschiedlichen Software-Versionen NOS:3 und NOS.4 im Einsatz. Zum anderen mussten auch die von User zu User unterschiedlichen Konfigurationen und Anwendungsroutinen beim Zusammenführen der Daten berücksichtig werden.

mehrere Standorte - 1 Bibliothekssystem

Ohne die administrative Trennung der einzelnen Standorte und ihrer Datenbestände aufzuheben, bietet der Einsatz von NOS.4 den Benutzern die zentralen Vorteile eines vernetzten Bibliotheksverbunds.

Eine Besonderheit ist, dass sich die Mitarbeiter/innen aller Standorte im Krankheits- oder Urlaubsfall gegenseitig vertreten können.

Eventonic Standorte: Essen, Krefeld, Hanau, Darmstadt
  • Individuelle Schnittstelle

    Um einen effizienten Workflow bei der Verwaltung der Leserdaten zu realisieren, wurde eine individuell entwickelte Schnittstelle zum Personalverwaltungssystem implementiert. Auf LDAP-Basis (Lightweight Directory Access Protocol) erfolgt ein automatisierter Abgleich der Leserdaten zwischen NOS.4 (LDAP-Client) und dem Personalverwaltungssystem (Directory-Server).

  • Für jeden Standort angepasst

    NOS.4 bietet viele Funktionalitäten, die sich speziell an unterschiedliche Kundenbedürfnisse anpassen lassen. Um die Möglichkeiten der individuellen Konfektionierung auszuschöpfen, haben wir vorab die organisatorischen und strukturellen Besonderheiten aller Standorte gründlich analysiert. Dieses Vorgehen gewährleistet eine perfekte Integration von NOS.4 in die Arbeitsroutinen der einzelnen Standorte.

Klare Übersicht und Bedienung

Evonik Industries

Standorteinstellungen

Die Vernetzung unterschiedlicher, räumlich getrennter Standorte bietet viele Vorteile. Trotzdem ist in einigen Ausnahmefällen eine klare Abgrenzung der einzelnen Standorte innerhalb des Bibliotheksverbunds notwendig. Es macht zum Beispiel wenig Sinn, wenn im Umlaufverteiler einer Zeitschrift des Standorts Hanau plötzlich ein Leser aus Essen auftaucht. NOS.4 bietet für Fälle wie diesen die Option, die Datenbasis standortbezogen einzugrenzen.

Evonik Industries - Standorteinstellungen

Direkter Kontakt

Schreiben Sie uns!

Nötige Kontaktdaten
Optionale Angaben
Kopie an eigene Adresse senden.

Sprechen Sie mich an!

  • Ansprechpartner Andreas Bauer
    Andreas Bauer

    Dipl.-Kfm., Geschäftsführer

    kaufmännische Leitung & Bibliothekssystem NOS.4

    » Details

© 2014 Bauer + Kirch GmbH
|